Ehrlich glauben – Ein gemeinsamer Weg

Bild wird geladen...
Christen sind unehrlich. Ja sie sind noch anfälliger für Unehrlichkeit als viele Nichtchristen.
Henrike Girmann,
Diese steile These vertritt der Verleger Ulrich Eggers. Sein Buch «Ehrlich glauben – Warum Christen so leicht lügen» hat mich gepackt und mir die Augen geöffnet, für einen Glauben, der mehr und mehr wegkommt von den frommen Fassaden. Und es hat in mir den Wunsch entfacht, nach einem christlichen Glauben, nach einer Kirche, in der wir einen ehrlichen Glauben miteinander leben können.

Das Thema bewegt mich und wird Inhalt der StartUp-Predigt vom 13. Juni sein. Gerne möchte ich aber dazu einladen, dass wir gemeinsam noch tiefer in dieses Thema eintauchen und uns miteinander herausfordern, mit Gottes Hilfe ehrlicher und offener zu leben.

Alle, die mit auf diesen Weg einsteigen wollen, sind eingeladen zu insgesamt sieben gemeinsamen Treffen, die sich an den sieben Kapiteln im ersten Teil von Eggers Buch orientieren werden. Es empfiehlt sich, dazu jeweils die Kapitel (7–10 Seiten) aus seinem Buch zu lesen, es wird jedoch nicht zwingend vorausgesetzt. Das Buch kann direkt beim Pfarramt oder vor Ort beim Treffen bezogen werden.

Am 17. Juni um 20.00 Uhr ist das Start-Treffen im Kirchweg 8 geplant. Bei Interesse melde Dich aber am besten vorher an. Eine vorgängige Anmeldung ist hilfreich, ist aber nicht zwingend. Die weiteren Termine werden am 17.06. gemeinsam festgelegt.

Ich freue mich auf Dich!
Philipp Widler, Pfarrer

PS: Du kannst am 17. Juni nicht dabei sein, hättest aber Interesse? Dann melde Dich. Allenfalls gibt es auch eine zweite Gruppe oder eine Wiederholung zu einem späteren Zeitpunkt.

Kontakt:

Pfarrer Philipp Widler
pfarramt@evang-taegerwilen.ch
071 669 21 73 oder 077 456 42 30 (auch via WhatsApp möglich).

Dokumente